Dirigent Mathias Wehr geehrt mit "Forchheimer Kulturpreis"

Wir freuen uns sehr dass Dirigent Mathias Wehr gestern in der Kaiserpfalz für seine Arbeit in unserer Bläserphilharmonie Forchheim mit dem Forchheimer Kulturpreis "Triton" des Jahres 2017 geehrt wurde. Sowohl die Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim, die Sparkasse Forchheim als die Stadt Forchheim würdigen damit auch unsere kontinuierliche, musikalische Jugend- und Vereinsarbeit!

Nach einer Rede von Bürgermeister Franz Streit sprach Mathias Mönius, selber auch Preisträger des Forchheimer Kulturpreises und Gastsolist bei unserem Frühlingskonzert 2015, die Laudatio. Anschließend überreichte Astrid Haas, die Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim, Mathias Wehr den "Triton".

Am Ende der Preisverleihung dirigierte Mathias Wehr dann noch den Klarinettensatz der Bläserphilharmonie Forchheim, die mit drei Stücken den Abend festlich ausklingen ließen.

Mehr Bilder der Preisverleihung gibt's in un unserer Bildergalerie.

TVO war auch vor Ort und hat einen kleinen Beitrag gesendet --> LINK.
Lesen Sie hier das ausführliche Interview der Nürnberger Nachrichten mit Mathias Wehr vom vergangenen September --> LINK.

zurück zur Übersicht