Buckenhofener Blasmusik begeistert Publikum

Am Freitagabend spielte sich die Buckenhofener Blasmusik unter der Leitung von Markus Schirner vor fast ausverkauftem Haus mit ihrem Fränkisch-Böhmischen Blasmusikabend in die Herzen der Zuhörer. Mit Klassikern wie "Böhmischer Wind", "Alte Kameraden" oder "Auf der Vogelwiese" wussten sie allen Fans von Marsch, Polka und Walzer eine Freude zu machen. Simon Ehnes führte als Moderator gekonnt und mit Witz durch den Abend und sorgte gemeinsam mit der Buckenhofener Blasmusik für einen mehr als gelungenen Start ins musikalische Jahr 2018!

Mehr Bilder gibt's natürlich in unserer Bildergalerie.

Und hier gibt es eines der Highlights des Abends nochmal zum Nachgenießen:


Das Konzert fand im Rahmen des Kulturpuls, eine vom Jungen Theater Forchheim e.V. initiierte und in weiten Teilen organisierte Kooperation Forchheimer Kulturträger, im Kolpinghaus Forchheim statt.

zurück zur Übersicht