Buckenhofener Blasmusik spielte bei Benefizveranstaltung für Gherla

Die Buckenhofener Blasmusik spielte am vergangenen Samstag bei schönstem Wetter bei der Benefizveranstaltung "Blasmusik im Kellerwald". Der Erlös aus Getränke- und Speisenaufschlag ging zu Gunsten des Franziskaner Klosters der Partnerstadt Gherla (Rumänien) für die Renovierung einer wunderbaren Kirche. Gemeinsam mit dem Spielmannszug der SpVgg Jahn Forchheim, der sich zuvor mit seinem Auftritt auch musikalisch an die Benefizveranstaltung beteiligt hatte, wurden zum Schluss noch einige Stücke gemeinsam gespielt. Wir bedanken uns bei allen Musikererinnen und Musikern für ihr Engagement für den guten Zweck und bei allen Besuchern die diese Benefizveranstaltung mit unterstützt haben!

zurück zur Übersicht


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.