Gemeinschaftskonzert "Blasmusik-Fieber" voller Erfolg

Ein voller Erfolg zum Start in den Herbst gelang mit "Blasmusik-Fieber", das Gemeinschaftskonzert unserer Buckenhofener Blasmusik zusammen mit dem Gastorchester Böhmisches Fieber, die sich ebenfalls der böhmisch-mährischen Blasmusik verschrieben haben.

Knapp 300 Zuhörer, die in der Eggolsheimer Eggerbachhalle vor dem Konzert und in der Pause mit kleinen Brotzeiten, heimischem Bier und edlen Tropfen von unserem Sponsor, dem Weingut Michael Fröhlich aus Escherndorf verwöhnt wurden, gerieten schier aus dem Häuschen ob der stimmungsvollen und professionellen Darbietungen der beiden Klangkörper.

Schon im ersten Teil überzeugten Dirigent Sebastian Saffer und seine Musikant*innen des Gastorchesters Böhmisches Fieber, die aus verschiedenen Teilen Frankens stammen, mit ausgereiftem Sound im Stil des legendären Ernst Mosch. Simon Schmaus, der Mann am 1. Flügelhorn, führte gekonnt und charmant durch die ersten 75 Minuten des Programms, die mit großen Applaus belohnt wurden.

Nach der Pause zündete dann die Buckenhofener Blasmusik ihr musikalisches Feuerwerk! Der bestens aufgelegte Dirigent Markus Schirner animierte seine Musikant*innen zur Höchstleistung und das Publikum dankte dies mit frenetischem Applaus. Unterstützung gab's darüber hinaus durch einen wirklich ausgezeichneten Conférencier, dem gebürtigen Bamberger Tim Förster, der -selbst angehender Profimusiker- in niveauvolle und gleichermaßen unbekümmert-frecher Erzähllaune das Publikum eins ums andere Mal zu schallendem Gelächter hinreißen konnte.

Allerbeste Unterhaltung also, musikalisch auf höchstem Niveau, gewürzt mit herrlichsten Zutaten für Leib und Seele! All dies war natürlich wieder einmal nur möglich, weil eine stets wachsende Fangemeinde für ein volles Haus sorgte und weil immer wieder ein Heer von fleißigen Helfern den passenden Rahmen bereiten. An alle ergeht ein aufrichtiger, herzlicher Dank!

Mehr Bilder des Konzerts gibt's in der Bildergalerie.

zurück zur Übersicht


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.