Wundervolles Adventskonzert der Next Generation

Am Sonntag, 8. Dezember spielten mehr als 150 Kinder und Jugendliche unserer Next Generation ein wundervolles Adventskonzert in der prall gefüllten Pfarrkirche St. Josef. Ein beeindruckender Beleg unseres durchgängigen Konzepts der musikalischen Basisarbeit!

Den musikalischen Reigen eröffneten die Kleinsten aus dem Elementarbereich unter der bewährten Anleitung von Gitta Lauger und Heike Keuchl. Blockflöten und Orff-Schlagwerk wurden ergänzt von den Trommlern der Rhythmusgruppe Rattabonga. Danach schlugen die zehn Minuten der beiden Bläserklassen unter dem Dirigat der beiden Bläserklassen-Leiterinnen Christine Stark und Lisa Schlund.

Das Juniororchester, mit insgesamt 50 Jungbläsern und Jungschlagzeugern, spielte danach einige weihnachtlichen Melodien unter Leitung der neuen dirigentin Anna Gimpel. In den wenigen Wochen seit Schuljahresbeginn hat sie ihre Jungmusiker*innen zu einem tollen Auftritt geführt.

Auch das Jugendblasorchester, Endstufe der Next Generation und Vorstufe auf dem Weg in die Bläserphilharmonie Forchheim, leistete seinen musikalischen Beitrag zum Konzert. Die beiden Nachwuchsdirigenten Johanna Trautner und Johannes Dornheim führten das Orchester souverän durch die weihnachtlich-sinfonischen Werke.

Sämtliche Beiträge der beteiligten Gruppen formten ein stimmungs- und vor allem anspruchsvolles vorweihnachtliches Programm, welches die Zuhörer in der überfüllten St.Josefskirche zu lang anhaltenden Applaus animierte. Höhepunkt zum Schluss war der Klassiker "Oh du fröhliche", gemeinsam gespielt von allen Akteuren.

Mehr Bilder des Konzerts gibt's in unserer Bildergalerie.

zurück zur Übersicht


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.