Juniororchester (JUNO)

Juniororchester Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren
Spiel-Niveau:
Unterstufe
Probe:
Mittwochs, 17.30 - 19.00 Uhr
Leitung:
Anna Gimpel, Turn on Javascript!

Gemeinsam musizieren und wertvolle Orchester-Erfahrung sammeln!

Das Juniororchester bietet Kindern und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren die Möglichkeit in der Gruppe zu musizieren und wertvolle Erfahrungen im Orchester zu sammeln. Besondere Schwerpunkte bilden die Verbesserung der musikalischen Grundlagen, sowie die Förderung des Zusammenspiels, um optimal auf das nachfolgende Jugendblasorchester vorbereitet zu sein.

Neben der fachlichen Weiterbildung stehen vor allem der Kontakt mit gleichaltrigen Musikern und der Spaß an der Musik im Vordergrund. Neben originalen Stücken für Orchester werden insbesondere Werken der Film- und Popszene gespielt. Darüber hinaus fördern gemeinsame Auftritte, Wettbewerbe und Probenwochenenden, sowie diverse Freizeitaktivitäten, die Motivation zusätzlich.

Auch an ersten Wettbewerben nimmt das Juniororchester teil und stellt regelmäßig sein Können unter Beweis. So holte es u.a. beim Wertungsspiel in Herzogenaurach (2015) in der Unterstufe einen ausgezeichneten Erfolg. Beim Wertungsspiel in Kirchehrenbach (2016) erreichte es in der Grundstufe mit einem ausgezeichneten Erfolg das höchste Prädikat.

Weiterführende Ausbildung

Nach dem Juniororchester wechseln die Jugendlichen in das Jugendblasorchester.

Dirigentin

Anna Gimpel

Anna Gimpel begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 4 Jahren beim Musikverein Gartenstadt Bad Neustadt zunächst mit der musikalischen Früherziehung gefolgt von der Flötengruppe. Von 2004 bis 2015 erhielt sie Klarinettenunterricht bei Tanja Domes und seit 2009 spielt sie im Symphonischen Blasorchester des MV Gartenstadt.

Nach dem D3-Abzeichen 2011 folgte 2013-2015 der Dirigentenlehrgang des Nordbayerischen Musikbundes, den sie 2015 mit der staatlichen Anerkennung abschloss. Seitdem übernimmt sie im MV Gartenstadt gelegentlich die Registerproben und vertretungsweise die Leitung des Jugendblasorchersters.

Seit 2017 ist sie Mitglied des Nordbayerischen Jugendblasorchesters und seit 2018 spielt sie mit ihrer Klarinette in der Bläserphilharmonie Forchheim. Neben der Blasmusik singt Anna an ihrem Studienort Erlangen auch im Medizinerchor.