Bläserquintett

Das Bläserquinttett, welches in klassischer Besetzung mit Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott auftritt, wurde im September 2005 unter der Leitung der Oboistin Nicole Kotz gegründet. Das Hauptziel des Ensembles ist es, dem Zuhörer die Freude an der Kammermusik zu vermitteln. Daher tritt das Bläserquintett zu den verschiedensten Anlässen auf, sowohl vereinsintern als auch extern. Das Literaturangebot für diese etwas andere Besetzung ist riesig und bietet eine große Auswahl an Stücken von der Klassik bis zur Moderne.