Dirigentin

Die Dirigentin Elisabeth Kircheis hat ihre musikalischen Wurzeln im Musikverein Forchheim-Buckenhofen, wo sie ihre musikalische Laufbahn im Alter von 8 Jahren begann. Elisabeth studierte Lehramt für Musik an Gymnasien an der Hochschule für Musik und Theater München. Sie sammelte bereits viele musikalische Erfahrungen in Sinfonieorchestern und diversen Projektorchestern, z. B. dem Nordbayerischen Jugendblasorchester. Elisabeth spielt seit mehr als 10 Jahren Oboe in der Bläserphilharmonie Forchheim und war mit der Flöte lange in der Buckenhofener Blasmusik aktiv. Sie leitete bereits für einige Zeit das Juniororchester des MVFB.

Nach der Ausbildung durch den NBMB zur staatlich anerkannten Dirigentin hat sie bei Prof. Johann Mösenbichler die B-Schein-Ausbildung zur "Leiterin von Blasorchestern" in Trossingen absolviert. Elisabeth leitet das Blasorchester Klangfusion seit seiner Gründung im Oktober 2017. Im Zentrum steht für sie die Freude an der Musik sowie das musikalische Erleben im Klangkörper des Blasorchesters.


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.